VisBlue - DanSolar Collaboration

ANRUF ANFORDERN

BROSCHÜRE ANFORDERN

NACH OBEN

EN

DE

Nachrichtenzentrum

VisBlue Nachrichten, Ausstattung, Veranstaltungen und Presse

 

VisBlue und DanSolar kooperieren bei einer Ernte- und Speicherlösung für Ökostrom

Von Sidsel Westh-Hansen

 

VisBlue und DanSolar nutzen die Synergie, die aus zwei Unternehmen mit den gleichen Vorstellungen vorhanden ist. DanSolar entwickelt Solarzellensysteme, die Strom erzeugen. Der perfekte Geschäftspartner für die umweltfreundlichen Batterien von Visblue. VisBlue und DanSolar haben sich zusammengeschlossen, um eine Gesamtlösung zu schaffen, die es ermöglicht, mit Ökostrom zu 70-100% unabhängiger zu werden. In der Praxis bedeutet dies, dass die Energie, die von DanSolars Solarzellenplatten produziert wird, in der Batterielösung von VisBlue gespeichert wird und jederzeit genutzt werden kann. Das sind erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit vom Feinsten. Und das Interesse an dieser Lösung, die im Pilotprojekt Housing + in Søborg umgesetzt wird, wächst weiter.

 

Paul Riis Arndt, CEO von DanSolar, erklärt, dass es heutzutage nicht rentabel sei, die eigens erzeugte Energie an das Stromnetz zu verkaufen. Dies ist auf die hohen Steuern zurückzuführen und auf die Tatsache, dass jedes Mal, wenn der Strom in das Netz geleitet oder entnommen wird, 10% davon verloren gehen. Und doch ist es die einzige Möglichkeit, die Sonnenkollektorbesitzer haben, um von der Energie zu profitieren, die sie selbst nicht nutzen können.

 

Søren Bødker, CEO von VisBlue, betont, dass der wichtigste Anreiz zur Speicherung des eigenen Stroms sicherlich der wirtschaftliche Aspekt ist, dass aber auch die Umweltwerte nicht vergessen werden sollten. "Wir wollen der Welt zeigen, dass das Recycling ein Teil unserer Batterien ist; diese haben eine doppelt so lange Lebensdauer wie Lithiumbatterien. Wenn die Batterie leer ist, können die einzelnen Teile für neue Batterien wiederverwendet werden. Das ist mit anderen Batterietypen nicht möglich ". Paul sagt, dass "die Lebensdauer von VisBlue Batterielösungen 28 Jahre beträgt, die Lebensdauer der Solarzellen jedoch nur 25 Jahre - das ist Synergie".

 

Die Batterielösungen von VisBlue bestehen aus wiederverwendbaren Materialien und sind damit umweltfreundlich. Normale Batterien enthalten zahlreiche verunreinigende Flüssigkeiten; bei Vanadium-Redox-Flow-Batterien besteht die Flüssigkeit jedoch aus dem unschädlichen Material Vanadium, das eine dünne Schwefelsäurelösung ist. Außerdem können die Einzelteile mehrfach wiederverwendet werden, wodurch sich die Lebensdauer der Batterie deutlich erhöht.

 

"Im Jahr 2050 sollten wir CO2-neutral sein. Also müssen wir Lösungen finden, die es ermöglichen, dieses Ziel zu erreichen. Ab 2020 ist es beispielsweise gesetzlich vorgeschrieben, dass neue Gebäude möglichst CO2-neutral sind. " CEO von VisBlue, Søren Bødker.

 

Das Projekt "Grünes Dänemark" ist ein vollständig finanziertes Projekt, mit dem Ziel, die Stromerzeugung aus Solarzellen attraktiver zu machen. Die Zusammenarbeit zwischen DanSolar und VisBlue ist dabei tief im Projekt verwurzelt. Die Solarpanels werden kostenlos installiert; die Kosteneinsparung wird innerhalb der ersten 10 Jahre zurückgezahlt, womit sich die Anlage quasi selbst bezahlt. Anschließend profitiert man dann von der Ersparnis, ohne Geld auszugeben. Vorerst wird die Lösung nur Wohnungsbauverbänden und der Industrie angeboten, doch im Laufe der Zeit sollte das Angebot auch für Privathaushalte verfügbar sein.

31 August 2017

Pressekontakt

VisBlue möchte einen guten Dialog mit der Presse halten und antwortet schnell auf Anfragen. Presseanfragen richten Sie bitte an CEO Søren Bødker.

 

E: ssb@visblue.com

T: (+45)   71 996 996

 

 

Abonnieren Sie

unseren Newsletter

Abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

VisBlue and Dansolar are collaborating

Zurück

P: (+45)  71 996 996

Bautavej 1A

8210 Aarhus V

Dänemark

 

CVR: 36427957

©2018 VisBlue

VERBINDEN SIE

SICH MIT UNS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren