VisBlue - Livø News

ANRUF ANFORDERN

BROSCHÜRE ANFORDERN

NACH OBEN

EN

DE

Nachrichtenzentrum

VisBlue Nachrichten, Ausstattung, Veranstaltungen und Presse

Livø Nachrichten

6 Juni 2018

Abonnieren Sie

unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren

Pressekontakt

VisBlue möchte einen guten Dialog mit der Presse halten und antwortet schnell auf Anfragen. Presseanfragen richten Sie bitte an CEO Søren Bødker.

 

E: ssb@visblue.com

T: (+45)   71 996 996

 

 

Woche 23 2018 - Wir freuen uns, endlich eine 40kWh Batterie auf der kleinen dänischen Insel Livø installieren zu können. Die dänische Umweltbehörde, die dem Ministerium für Umwelt und Ernährung unterstellt ist, hat das System dieses Jahr von VisBlue gekauft, um ihr Projekt "Grøn Livø" zu unterstützen.

 

Vom Festland isoliert, musste Livø in vielerlei Hinsicht autark sein. Es handelt sich um eine kleine Gemeinschaft mit drei Familien, die das ganze Jahr über auf der Insel leben. Die eigene ökologische und vorbildliche Ackerland- und Forstwirtschaft wird von der dänischen Naturbehörde betrieben. Der lokale Lebensmittelladen und das Gasthaus beziehen ihren eigenen Strom aus Dieselgeneratoren.

Bis heute haben diese Generatoren die Gebäude und die 30.000 jährlichen Gäste der Insel mit Elektrizität und Wärme versorgt.

 

Schon früher hat sich Livø schnell an zukünftige Entwicklungen angepasst. Im Jahr 1920 produziert Livø  bereits seinen eigenen Strom über eine alte Windmühle. Mit staatlicher Unterstützung wurde die Insel seit 1980, als die dänische Umweltbehörde das Eigentum an der Inselverwaltung übernahm, eine großartige Demonstrationseinheit für kleine Erneuerungsinitiativen.

 

Eines der jüngsten Entwicklungsprojekte, die die Umweltagentur gemeinsam mit COWI, der Universität Aalborg, Realdania und Forskel initiiert hat, nennt sich "Projekt Grøn Livø". Es ist von 2012 bis 2024 geplant und hat ein gemeinsames Budget von 64 Millionen DKK ≈ € 8,6 Mio. Das in drei Abschnitte aufgeteilte Projekt zielt darauf ab, die Entwicklung eines nachhaltigen Betriebs auf der Insel sicherzustellen, einschließlich innovativer Energielösungen, Restaurierung von Gebäuden und eines neuen Geschäftskonzeptes für den Tourismus.

 

Die innovativen und nachhaltigen Energielösungen werden sich in der erneuerbaren Energieversorgung widerspiegeln. Ein Übergang zu erneuerbaren Energiequellen wird das unabhängige Energienetz und die ökologische Landwirtschaft auf der Insel ergänzen.

 

VisBlue wird mit der Bereitstellung einer netzintegrierten Batterie zur Energiespeicherung beitragen und dadurch eine langfristig autarke Energieerzeugung ermöglichen, die ausschließlich aus erneuerbaren Energien besteht.

 

Das Projekt auf Livø wird als Paradebeispiel dafür gelten, wie ein unabhängiges, entkoppeltes Energienetz realisierbar aufgebaut werden kann.

Zurück

P: (+45)  71 996 996

Bautavej 1A

8210 Aarhus V

Dänemark

 

CVR: 36427957

©2018 VisBlue

VERBINDEN SIE

SICH MIT UNS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren