VisBlue - News Centre

ANRUF ANFORDERN

BROSCHÜRE ANFORDERN

NACH OBEN

EN

DE

Nachrichtenzentrum

VisBlue Nachrichten, Ausstattung, Veranstaltungen und Presse

 

Abonnieren Sie

unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren

Pressekontakt

VisBlue möchte einen guten Dialog mit der Presse halten und antwortet schnell auf Anfragen. Presseanfragen richten Sie bitte an CEO Søren Bødker.

 

E: ssb@visblue.com

T: (+45)   71 996 996

 

 

Erhöhen Sie Ihre Kapitalrendite

Der wirtschaftliche Schwerpunkt von Neubauten liegt oft auf dem anfänglichen Preis. Die Menschen sind immer noch der Überzeugung, dass nachhaltige Lösungen zu teuer und daher eine wirtschaftlich nicht tragbare Investition sind.

 

Neue internationale Daten zeigen jedoch, dass die Berechnung des ROI durch alleinige Betrachtung des Ausgangspreises unzureichend ist, da nachhaltiges Bauen eine wesentlich höhere Kapitalrendite erzielen kann, als nicht nachhaltige Lösungen.

 

Bereits im Januar gab COWI bekannt, dass sie eine neue Berechnungsmethode mit langfristigen Parametern für den ROI entwickelt haben, die den Ertrag, den Exit-Wert und das Risiko senken.

 

All dies kann VisBlue mit Stolz umsetzen. Die Erstinvestition unserer Energiespeicherlösung ermöglicht im Laufe der Zeit eine höhere Kapitalrendite und stärkt darüber hinaus andere nachhaltige Lösungen im Gebäude, von denen sowohl Investoren als auch Mieter profitieren.

 

Hier klicken, um den Artikel von Per Stabell Monby zu lesen

8 Mai 2018

Insel-Hopping in Holland

17 Mai 2018

Diese Woche repräsentiert Søren Niebuhr VisBlue bei der weltweit ersten fossilfreien Handelsmission im holländischen Wattenmeer. Die Handelsmission wird von Lab Vlieland veranstaltet.

 

Zusammen mit 14 weiteren Start-ups aus den Niederlanden, Deutschland und Dänemark springt VisBlue zwischen 3 Inseln hin und her. Hier werden wir unsere Lösung für nachhaltige Energiespeicherung vorstellen und andere innovative Start-ups treffen.

 

Die Reise wird am Freitag mit der Vorstellung eines Manifests für die trilaterale Handelsmission abgeschlossen. Hier klicken, um mehr zu erfahren

 

Hier klicken, um mehr zu erfahren (Englisch)

Ministerbesuch in Holland

24 Mai 2018

Vergangene Woche, auf der fossilfreien Handelsmission Lab Vlilands, hatte VisBlue die Gelegenheit, einem sehr interessierten, dänischen Umwelt- und Lebensmittelminister, Jakob Ellemann-Jensen, vorzustellen, wie wir zum ökologischen Wandel beitragen können. Der Minister achtete dabei sehr auf das Potenzial, Energie für verschiedene Zwecke zu speichern, und unterhielt sich mit unserem neuesten Vorstandsmitglied Søren Niebuhr.

 

VisBlue sieht die Mission als eine interessante Erfahrung, um Energiespeicher in kleinem Maßstab auf den Watteninseln zu betrachten.

 

Darüber hinaus ist es interessant, Energiespeicher in den Niederlanden im Hinblick auf ihre Initiativen für nachhaltige Lösungen zu diskutieren. Die anderen niederländischen und deutschen Start-ups und Teilnehmer der Handelsmission sind hervorragende Beispiele für eine vielseitige Beteiligung an nachhaltigen Projekten.

Cradle to Cradle - Win, Win, Win

8 März 2018

Wir bei VisBlue bemühen uns stets, unser Produkt und unser Geschäft zu optimieren. Gerade arbeiten wir an der Schaffung einer Kreislaufwirtschaft für unsere Unternehmen, die unseren Kunden sowie auch VisBlue und der Umwelt Vorteile bringt.

 

Indem wir alles berücksichtigen, müssen unsere Kunden das nicht mehr tun.

 

VisBlue wird von der EU dabei unterstützt, unser eigenes "Rethink Business" -Projekt zu starten. Neben der Finanzierung wurde uns auch ein externer Berater zur Verfügung gestellt, der uns dabei hilft zu formulieren, wie wir die "Cradle to Cradle" -Mentalität in unseren Geschäftsfall umsetzen können.

 

1

2

3

4

5

6

7

P: (+45)  71 996 996

Bautavej 1A

8210 Aarhus V

Dänemark

 

CVR: 36427957

©2018 VisBlue

VERBINDEN SIE

SICH MIT UNS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren