VisBlue - Technical Specifications of a VisBlue Battery Solution

ANRUF ANFORDERN

BROSCHÜRE ANFORDERN

NACH OBEN

EN

DE

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie lauten die technischen Daten einer VisBlue Batterielösung?

Die VisBlue-Batterie basiert auf einer vollständigen Vanadium-Redox-Flow-Batterie (VRFB), der ausgereiftesten Form dieser Technologie.

 

Strom wird elektrochemisch gespeichert, indem die Oxidationsstufen von Vanadium-Redox-Arten verändert werden. Diese werden in Schwefelsäure gelöst und in zwei getrennten Tanks gelagert. Während des Ladens oder Entladens zirkulieren die beiden Lösungen durch eine Flusszelle, in der die elektrochemische Energie in Elektrizität umgewandelt wird oder umgekehrt.

 

Die grundlegenden chemischen Prinzipien, die in Redox-Flow-Batterien verwendet werden, ähneln denen von Li-Ionen-Batterien oder Blei-Säure-Batterien, bei denen Elektrizität in festen Redox-Elektrolyten gespeichert wird. In Redox-Flow-Batterien werden flüssige Redox-Arten verwendet. Darüber hinaus sind Redox-Flow-Batterien reversible Brennstoffzellen mit anderen Brennstoffen / Elektrolyten als O2 und H2. Redox-Flow-Batterien haben, abhängig vom Lade-/Entladestrom, eine hohe (70-90%) zyklische Lade- / Entlade-Energieeffizienz. Eine der besten Eigenschaften von Redox Flow Batterien ist die Skalierbarkeit der Speicherkapazität und Leistung, da der Speicher und die Stromerzeugung aus zwei separaten Einheiten bestehen.

 

Im Vergleich zu Redox-Flow-Batterien (die auf anderen Redox-Arten als Vanadium basieren), haben die Vanadium-Redox-Flow-Batterien den Vorteil, dass eine Kreuzkontamination von Ionen in der Durchflusszelle weniger schädlich ist, als bei Batterien mit gemischten Arten, was eine langsame Selbstentladung zur Folge hat. Das heißt, VRFBs verfügen im Prinzip über eine unendlich lange Lebensdauer. Eine mechanische Verschlechterung der Durchflusszelle führt jedoch zu einer begrenzten Lebensdauer. Abhängig von der Qualität der Durchflusszelle wird eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren erwartet (> 10.000-20.000 Zyklen). Gleichzeitig hat die Vanadium-Art, die etwa 30-50% der Batteriekosten ausmacht, einen signifikanten Schrottwert und kann in einer neuen Anlage wiederverwendet werden. Solche Lebensdauern sind signifikant höher als die von Standard-Li-Ionen- und Blei-Säure-Batterien, was, zusammen mit den niedrigen Kosten der Vanadium-Redox-Arten, der Hauptgrund für die niedrigeren Speicherkosten in Vanadium Redox Flow Batterien ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Abonnieren Sie

unseren Newsletter

Abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

P: (+45)  71 996 996

Bautavej 1A

8210 Aarhus V

Dänemark

 

CVR: 36427957

©2018 VisBlue

VERBINDEN SIE

SICH MIT UNS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Unternehmensnachrichten und Produktupdates zu erhalten.

Abonnieren